Mit der FV Wannsee zur Trainer-Lizenz

Viele Trainer, die ehrenamtlich Jugendmannschaften bei der FV Wannsee trainieren, haben eine Trainer-Lizenz und gewährleisten so eine Trainingsarbeit entsprechend der Ausbildungsrichtlinien des DFB. Die FV Wannsee unterstützt bei interessierten Spielern und Mitgliedern der FV Wannsee die Ausbildung zum Fußballtrainer und übernimmt sämtliche Gebühren für Ausbildung und Prüfung zum Erwerb der DFB C- und B-Lizenz. Gleichzeitig ermutigen wir Übungsleiter und „Spielerväter“, die sich bereits als Betreuer engagieren , im Rahmen unserer Qualifizierungsoffensive eine Trainer-Lizenz zu erwerben.

Die Anforderungen an Fußballtrainer sind sehr umfangreich: Einerseits sind sie Experten für Training und Spiel, sie organisieren das sportliche Umfeld rund um die Mannschaft. Andererseits werden aber auch pädagogisch-psychologische Qualitäten verlangt, für einen alters- und leistungsgerechten Umgang mit den Spielern. Dafür sollten Trainer gut geschult sein: Nur mit kompetenten, engagierten und vor allem qualifizierten Trainern können die Herausforderungen in der modernen Trainingsarbeit gemeistert und Spieler optimal entwickelt werden.

Ausbildung in Wannsee

Ausbildungsstätte ist das Leistungszentrum des Berliner Fußball-Verbandes am Kleinen Wannsee und das Stadion Wannsee. Das Ausbildungssystem des Berliner Fußball-Verbandes für Trainer orientiert sich an bestimmten Zielen, Leitlinien und Qualitätskriterien:

  • Eine inhaltlich hochwertige Aus- und Fortbildung auf allen Stufen und für alle Bereiche
  • Eine leichte Einstiegsmöglichkeit in eine Ausbildung für möglichst viele Interessierte
  • Ein abgestuftes Lizenzsystem mit einer angepassten Qualifizierung je nach Einsatzfeld und Praxisanforderungen
  • Eine Durchlässigkeit von einer Schnell- und Basisinformation via Internet bis zur höchsten Lizenz
  • Und: die Trainerausbildung macht viel Spaß!